Übertragung der Heiligen Messe aus St. Sophia

Am kommenden Samstag, dem 04.04.2020, um 17:00 Uhr wird die heilige Messe aus der Kirche St. Sophia in Stockum übertragen. Aufgrund der aktuellen Lage darf die Messe in der Kirche selbst leider nur ohne Besucher stattfinden. Gleichwohl möchte Pfarrer Hense allen Menschen mit der Übertragung aus der Kirche St. Sophia soweit wie möglich entgegenkommen.

Die Messe wird musikalisch mit Orgenmusik begleitet, die Lieder aus dem Gotteslob werden hier aufgelistet und werden auch in der Übertragung dargestellt. Geplant sind weitere Übertragungen, auch aus der Marienkapelle Horst.

Hier noch einige persönliche Worte von Pfarrer Hense selbst:

Liebe Mitchristen!

 

In dieser Zeit ist es uns Christen nicht möglich, gemeinsam in unserer Kirche den Gottesdienst zu feiern. Ihnen und mir fällt es sehr schwer auf diese Gemeinschaft zu verzichten. Dabei sollte gerade jetzt das Hören der „Frohen Botschaft“ und die Stärkung durch die Sakramente helfen, diese Zeit zu überstehen.

Zu den Ihnen bekannten Zeiten feiere ich den Gottesdienst in der Marienkapelle in Horst und in der Kirche St. Sophia bei verschlossenen Türen. Ich denke an Sie, die Sie immer da waren, sehe Ihre Gesichter vor Augen und versuche, mich mit Ihnen auf der geistigen, geistlichen Ebene zu verbinden.

Ab dieser Woche kommt mir unser Familienkreis zu Hilfe, der eine Übertragung des Gottesdienstes möglich macht. So können wir am Samstag um 17.00 Uhr gemeinsam den Gottesdienst feiern. Die Feier der drei österlichen Tage können Sie unter www.christophorus-werne.de mitfeiern.

Nun wünsche ich Ihnen: Kommen Sie gut und gesund durch diese Zeit. Gott segne Sie alle!!!

 Pastor Karl-Heinz Hense

Print Friendly, PDF & Email